Reiki die universelle Lebensenergie

Als traditionelle Reikimeisterin und Reikilehrerin / Ausbilderin arbeite ich ausschließlich nach Dr. M. Usui mit dem traditionellen

***Usui-Shiki-Ryoho-Reiki -System***

Reiki - das System der natürlichen Selbstheilung

Heilverfahren, die von mir angewendet werden, ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker, sind aber problemlos zusätzlich einsetzbar!

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 02. März 2004 entschieden: "Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis."

 

                     Meine Lehrerlinie:

Mikao Usui- Dr. Chujiro Hayashi- Hawayo Takata- Phyllis Lei Furumoto-

      Alfred Mörgeli - DorisSommer- Jürgen Funke- Oliver Wiedemer-

Karin Haida

und

in dieser Linie zu Mikao Usui, und über den direkten Schüler von Hawayo Takata: Rick Bockner, wurden meinem Lehrer, Jürgen Funke, die Einweihungsrituale und weitere Unterrichtsstoffe exakt so vermittelt, wie sie von Hawayo Takata gelehrt und übertragen wurden:

Mikao Usui- Dr. Chujiro Hayashi- Hawayo Takata- Rick Bockner- Jürgen Funke- Oliver Wiedemer- Karin Haida

u. a. geht die Linie von Jürgen Funke auch zu:

Gordon Bell, Dr. Ranga Premaratna, Mönch Takamori, Mönch Takeuchi und Dr. C. Hayashi zu Mikao Usui.

über diese Linie wurde Jürgen Funke der Ursprung des Reiki und die Einweihungen, wie sie im Tibet/Nepal nur Mönchen zuteil werden, nahegebracht und bis zur zweiten EnerSense-Buddho-Meditations-Stufe eingeweiht.

REI steht für den universellen, allumfassenden und unerschöpflichen Aspekt der Lebensenergie

KI meint die Lebenskraft, die in jeweils individueller Ausprägung durch jedes Lebewesen fließt.

Frei übersetz kann man Reiki als „die Energie des Lebens“ interpretieren. Also als die Kraft, die alles Leben hervorbringt.
Reiki ist eine energetische Therapie, mit der Organe und Kraftzentren ausgeglichen und mögliche Blockaden gelöst werden sollen. Ziel der Behandlung ist es, das gesamte energetische System wieder in Balance zu bringen.

In die REIKI-Behandlung kommen z.B. Menschen, die unter körperlichen Belastungen, beispielsweise diffusen Schmerzen leiden; aber auch solche, die sich einfach kraftlos fühlen oder die geistige und psychische Unterstützung suchen.

Oftmals möchten sie einfach nur Stress, Nervosität oder Ängste abbauen, suchen inneren Frieden und etwas Rast von der täglichen Hektik.
Beim REIKI können sie loslassen, was sie belastet, bei sanfter Musik die Augen schließen, sich einfach der wohltuenden Behandlung des REIKI-Energieflusses hingeben. Sie liegen bekleidet auf der Behandlungsliege und genießen die heilende
Energie.

Kurz gesagt: REIKI ist der Pfad zurück zu sich selbst.
Das Usui-Shiki-Ryoho Reiki-System kennt nun nicht nur die Energieübertragung über die Hände, sondern auch Mentalbehandlungen, De-Programmierungen des Unterbewusstseins, Möglichkeiten vergangene, belastende Erlebnisse aufzuarbeiten  und–und–und.
Das ganze Spektrum an Möglichkeiten lasst sich schriftlich nur schwer oder nur in langen Texten, die dann wohl zu Büchern werden müssen, festhalten...

Wie kann Reiki helfen ?

Es steht außer Frage, dass Heilen mit „Ki“ funktioniert. Wenn die Hände aufgelegt werden, spüren die meisten Menschen eine wohltuende Wärme, die sich während der Behandlung im ganzen Körper ausbreitet. Manche schlafen bei der Behandlung ein oder fallen in eine Art „Traumzustand“ zwischen Einschlafen und Schlafen.

Es werden die Selbstheilungskräfte und  der „inneren Arzt“ geweckt.
Reiki wirkt auf verschiedenen Ebenen. Manchmal liegt die Ursache der Krankheit auf einer tieferen Ebene, vielleicht führt eine falsche Einstellung zu dem körperlichen Problem. Dann kann es sein, dass Reiki die Ursache direkt angeht, und man dazu gezwungen wird, sich mit der Ursache auseinanderzusetzen.
Der Reiki-Empfänger erhält durch Reiki mehr Lebenskraft.

Das Lebenslicht, die ureigendste Kraft wird verstärkt, der eigene innere Arzt wird geweckt. So ist die Heilung, die durch Reiki passiert, immer individuell auf den Empfänger abgestimmt.

Behandlung:

Reiki ist ein Weg nach Innen, zu sich selbst, ein Weg zum teilwerden, zum Ganzwerden auf allen Ebenen.
Reiki wirkt als innere Heilquelle, die für körperliche Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit sorgt. Reiki fördert den eigenen Entwicklungsprozess, aktiviert die körpereigenen Selbstheilungskräfte und harmonisiert und gleicht das seelische Wohlbefinden aus.
Es löst Blockaden und entgiftet den Körper von Schlacken. Dabei gleicht Reiki Energiedifferenzen aus, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankungen bemerkbar machen.
Reiki wirkt entspannend, kann Schmerzen und akute Symptome erleichtern und es wirkt fördernd auf Heilungsprozesse bzw. unterstützt Therapien und medizinische Behandlungen.

 Insbesondere hat Reiki folgende Wirkung:

• versorgt unseren Körper mit Lebenskraft
• lindert Schmerzen
• lindert akute und chronische Beschwerden
• stärkt das Immunsystem
• wirkt harmonisierend und entgiftend
• vitalisiert Körper und Geist
• hilft bei Stressabbau und gibt Ruhe und Gelassenheit
• gleicht unseren Energiehaushalt aus und löst Blockaden
• unterstützt ärztliche Behandlungen und andere Therapien
• fördert den Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen

Wie lerne ich Reiki ?

Bei Interesse an einem Reiki-Seminar bitte ich um eine  

Nachricht  ! 

Dann besprechen wir, wie Ihr /  Dein Weg mit Reiki aussehen kann!
Nur Mut! Ich freue mich auf den persönlichen Kontakt  !

 

Wer einmal in Reiki eingeweiht ist, dem geht diese Energie nie wieder verloren. Er ist nun immer mit der unerschöpflichen Quelle allen Seins verbunden

Reiki ist ohne Vorwissen einfach zu erlernen. Die Bereitschaft dazu genügt. Reiki holt jeden da ab, wo er in seiner Entwicklung gerade steht. Die tägliche Anwendung intensiviert die Wahrnehmung und den Heilungsprozess. Du wirst während des ersten Grad Seminars zum Kanal für die Lebensenergie.
Reiki wird traditionell in drei Grade gelehrt und kann nur durch einen Reiki-Meister/ Lehrer vermittelt werden, da es durch Energieübertragung weitergegeben wird.
Jeder Reiki-Grad ist ein in sich abgeschlossenes System. Es ist nicht nötig, über den ersten Grad hinaus weitere Grade zu erlernen. Die Einweihung in den zweiten und dritten Grad empfiehlt sich, wenn man über längere Zeit den ersten Grad praktiziert hat und den “inneren Ruf” zur Vertiefung seines Reiki-Weges verspürt.
Die Reiki-Einweihungen sind Energieübertragungen.
Bei einer Einweihung, auch Einstimmung  genannt, findet eine starke Energieübertragung durch den Reiki-Lehrer statt.

Wissenschaftliches Reiki ?

Man hört oft den Spruch : „Ich glaube nur das, was ich sehen und beweisen kann“.

Auch Strom kann ich nicht sehen und trotzdem geht das Licht an.
Wir Menschen sind sehr begrenzt in unserer Sinneswahrnehmung und es gibt viel mehr auf dieser Erde , als dieser geringe Ausschnitt, den wir wahrnehmen können.

Reiki kann man nicht sehen. , kann es dann wenigstens bewiesen werden?
Ja, es kann. Durch die Kirlianfotographie wurde es möglich die Aura sichtbar zu machen. Es konnte nun bildhaft dargestellt werden, dass die Hände bei einer Reiki-Behandlung vermehrt Energie aussenden und übertragen.
Außerdem stellte die Stanford Universität in Kalifornien mit sehr feinen Meßgeräten fest, dass die Reiki-Energie über das Scheitelchakra eintritt, durch die Hände wieder ausströmt und sich spiralförmig gegen den Uhrzeigersinn fortsetzt. (Das Scheitelchakra ist ein Energiezentrum oben am Kopf)
In dem Maße wie die Technik der nachzuweisenden Geräten verbessert wird, kann Reiki besser erkannt, erfasst und verstanden werden.

Gibt es nun Reiki oder nicht?
Am besten überzeugen Sie sich selber, machen Sie ihre eigenen Erfahrungen mit Reiki und entscheiden Sie dann über Nachweißbarkeit und Wirkung von Reiki.

 “Zum Verständnis der grundlegenden Gesetze des Universums bin ich nicht durch rationales Denken gekommen.”   Albert Einstein

Durch die Einweihung wird der Schüler zum Reiki- Kanal

                   Er wird geschützt,  keine negativen Energien aufzunehmen (Fremdenergien),           

                                                  die seiner Person nicht gut tun
                   Die Sensibilität gegenüber feinstofflichen Schwingungen wird erhöht

Alle diese Fähigkeiten werden auf Lebenszeit in der Persönlichkeit des Schülers verankert. Dies gilt allerdings nur, wenn der Schüler im ersten Grad alle vier Einweihungen erhält.

Hier finden Sie uns:

Reiki und Energiezentrum
Karin Haida

Auf dem Loor 58
51143 Köln

Telefon: 02203 87119

E-Mail: k.haida@netcologne.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reiki und Energiezentrum Karin Haida